PRP Lifting – Das Geheimnis der Stars – Jetzt auch bei uns

PRP-Lifting – das Geheimnis der Stars

Neugierig auf ein Super-Doping für Ihre Haut? Dann versuchen Sie das von Stars und Sternchen geliebte Vampir-Lifting. Auch bekannt als „Dracula-Therapie“ wird es in der Ästhetik zur Hautstraffung und Hauterneuerung im Gesicht, aber auch am Dekolleté und an den Händen angewandt. Kim Kardashian hat sich damit ebenso behandeln lassen, wie die Schauspielerin Angelina Jolie.

Bei der neuesten Innovation im Bereich der ästhetischen Medizin wird speziell aufbereitetes Eigenblut mit vielen Einstichen feinster Nadeln dorthin injiziert, wo die Haut schnell erschlafft, zum Beispiel unter den Augen, an den Wangen und am Hals. Diese Therapie kann mit den enthaltenen Wachstumsfaktoren die Elastin- und Kollagenbildung der Haut und damit die Zellerneuerung anregen und die Struktur der Haut aufbauen. Bei Haarausfall können die Haarwurzeln durch die Wachstumsfaktoren stimuliert werden. Die Haut wirkt praller und frischer. Geduld ist allerdings erforderlich. Das Ergebnis zeigt sich frühestens nach vier Wochen – das Bindegewebe festigt sich, die Haut wird straffer, kleine Fältchen verschwinden.

Der Erfolg jeder PRP Therapie steigt mit der Zahl der Anwendungen, ist nach einigen Wochen am stärksten und hält bis zu 18 Monaten an. Als Faustregel gilt: pro Lebensjahrzehnt eine Sitzung. Eine Auffrischung durch PRP einmal jährlich stabilisiert und verstärkt den Erfolg.

Neugierig geworden, dann machen Sie noch HEUTE Ihren Beratungstermin unter der 030/76584840

2017-12-28T08:29:40+00:00